Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage per E-Mail oder mit Hilfe des folgenden Formulars. Wir werden Sie dann unverzüglich per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Entsorgung von Sperrmüll
Was darf rein?*

Holz, Matratzen, Fahrräder, Kinderwagen, Bettgestelle, Türen ohne Glas, Fenster ohne Glas, Sperriger Hausrat, Einrichtungsgegenstände, Möbel (Haus und Garten)

Was darf nicht rein?*

Autoteile, Bauschutt, Autoreifen, Elektrogeräte, Gartenabfälle, Kühlschränke, Gefährliche Stoffe, Glas und Glasbehälter, Ölöfen/ Heizöltanks, Wasch- und Spülmaschinen

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Folie
Was darf rein?*

Stretchfolien, Folien aus Kunststoff, Klarsicht, durchgefärbt oder bedruckt

Was darf nicht rein?*

Filme, Prospekthüllen, folienfremde Anhaftungen, starkt verschmutzte Folien, Papier, Pappe, Kartonagen, Kunststoffe wie Kanister oder Eimer

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Bauschutt
Was darf rein?*

Dachziegel, Waschbecken, Betonabbruch, Steinabbruch, Ziegelsteine, Fliesen und Kacheln, Toilettenschüsseln, Mörtel- und Putzreste, Mineralischer Bauschutt

Was darf nicht rein?*

Holz, Folien, Metalle, Heraklit, Kunststoffe, Leichtbaustoffe, Isolier- und Dämmstoffe, Papier- und Tapetenreste, Porenbetonsteine (Ytong), Gips- und Gipskartonplatten

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Erdaushub
Was darf rein?*

Lehm, Sand, Steine, Tonboden, Mutterboden, Grasboden ohne Grasnarbe

Was darf nicht rein?*

Asphalt, Mauerwerk, Betonabbruch, Ziegelsteine, Mörtel- und Putzreste, Durch Fette, Öle, Säuren, Laugen oder ähnliche chemischen Verbindungen verunreinigter Boden

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Gewerbeabfall
Was darf rein?*

Holz, Folien, Kehricht, Textilien, Stoffreste, Kunststoffe, Drucketiketten, Verbundmaterialien, Verpackungsmaterialien, Papier und Papiersäcke, Spielzeug ohne Elektronik

Was darf nicht rein?*

Glas, Altreifen, Spraydosen, Gasflaschen, Speisereste, Elektroschrott, Gartenabfälle, Gefüllte Farb- und Lackeimer, Krankenhausspezifische Abfälle

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Grünschnitt
Was darf rein?*

Laub, Stroh, Unkraut, Astholz, Fallobst, Rasenmaat, Sträucher, Grasschnitt, Baumschnitt, Äste bis 15 cm Aststärke

Was darf nicht rein?*

Bauhölzer, Jägerzaun, Speisereste, Wurzelstöcke, Lackierte Hölzer, Teerhaltiges Holz, Pilzbefallene Hölzer

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Metallschrott
Was darf rein?*

Rohre, Gasherde, Armaturen, Gussteile, Dachrinnen, Fahrräder, Schubkarren, Metalltüren, Metallbänder, Kleineisenteile, Heizkörper (entleert), Kohleöfen (ohne Steine)

Was darf nicht rein?*

Glas, Batterien, Gasflaschen, Elektrogeräte, Felgen mit Reifen, Öltanks mit Anhaftungen, Nichtmetallische Abfälle, Ölfässer mit Anhaftungen

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Papier, Pappe
Was darf rein?*

Bücher, Prospekte, Zeitungen, Eierkartons, Zeitschriften, Büro- und Schreibpapier, Papiersäcke und -tüten, Aktenordner und Hefter aus Hartpappe, Kartons und Obststeigen aus Altpapier

Was darf nicht rein?*

Tapeten, Windeln, Styropor, Pappgeschirr, Fotos und Fotopapier, Hefter aus Kunststoff, Verpackungen aus Kunststoff, Stark verschmutzte Papiere und Kartonagen, Hausmüll und hausmüllähnliche Gewerbeabfälle

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Baustellenabfall
Was darf rein?*

Holz, Folien, Paletten, Kabelreste, Dämmstoffe, Kunststoffe, Teppichreste, Verpackungen, Papier / Pappe, Isoliermaterial, Gipskartonplatten, Rohre aus Kunststoff

Was darf nicht rein?*

Batterien, Glaswolle, Mauerwerk, Klebereste, Gummireifen, Ölradiatoren, Lösungsmittel, Ölhaltige Abfälle, Teerhaltige Baustoffe, Farb- und Lackabfälle, Beton / Steine / Fliesen, Asbesthaltige Baustoffe

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Gips
Was darf rein?*

Baugips, Gipsabfälle, Bimsstein, Gipsbauplatten, Gipskartonplatten, Leichtbaustoffe aus Gips

Was darf nicht rein?*

Holz, Metalle, Lehmputz, Dachpappe, Isolier- und Dämmstoffe, Folien bzw. Kunststoffreste, Asbestzement (Eternitplatten)

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Porenbeton
Was darf rein?*

Porenbetonsteine (Ytong), Leichtbaustoffe aus Gips

Was darf nicht rein?*

Holz, Metalle, Lehmputz, Dachpappe, Isolier- und Dämmstoffe, Folien bzw. Kunststoffreste, Asbestzement (Eternitplatten)

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Kunststoffe gemischt
Was darf rein?*

Kunststoffteile aus Fahrzeugen, Kunststofffensterrahmen oder -teile, Kunststoffrohre aus PE, PP oder PVC, Produktionsabfälle, Folien oder ähnliches aus PVC, PE, PP, PS, ABS, PC

Was darf nicht rein?*

Computer, Fernseher, Farbeimer, Bildschirme, Kunststofffenster mit Glas, Elektro- oder Elektronikschrott, Kunststoffbehälter mit Flüssigkeiten, Kunststoffe mit metallischen Anhaftungen

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Altholz, unbehandelt
Was darf rein?*

Paletten, Abschnitte aus Massivholz, Bretter, Kisten

Was darf nicht rein?*

Möbel, gestrichenes Holz, verleimtes Holz, Obstkisten, OSB Platten

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Altholz, behandelt
Was darf rein?*

Möbel, verleimtes holz, beschichtetes Holz, Obstkisten, Spanplatten, Sperrholz, Faserplatten, OSB Platten, Bauholz Innenbereich

Was darf nicht rein?*

Fenster, Türen, Zäune, Bahnschwellen, Holz aus Landschafts- und Gartenbau, Dachstühle, Brandholz, Telegrafenmasten, gemischtes Bauholz (Innen- und Außenbereich), Holz mit PVC - Beschichtung

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Altholz, holzschutzmittelhaltig
Was darf rein?*

Fenster, Türen, Zäune, Bahnschwellen, Holz aus Landschafts- und Gartenbau, Dachstühle, Brandholz, Telegrafenmasten, Bauholz Außenbereich, Holz mit PVC - Beschichtung

Was darf nicht rein?*

PCB – haltiges Altholz, Müll, Dämmstoffe, Dämmplatten, Holz/- Betonplatten

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Dachpape, teerhaltig
Was darf rein?*

Teerhaltige Dachpappe (Teerpappe), die auch eingewalzten Sand oder Schiefersplitter enthalten kann

Was darf nicht rein?*

Holz, Kabel, Rohre, Metalle, Folienreste, Kunststoffe, Gips- und Porenbeton, Isolier- und Dämmstoffe

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Mineralwolle / Glaswolle
Was darf rein?*

Alte Glas- und Steinwolle in Säcken luftdicht verpackt

Was darf nicht rein?*

Kabel, Folien, Metalle, Holzreste, Dachpappe, Kunststoffe, Gips- und Porenbeton

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Glas
Was darf rein?*

Glasscheiben, Glasscherben, Fensterscheiben, Tischplatten aus Glas

Was darf nicht rein?*

Panzerglas, Fensterscheiben mit Rahmen, Glas mit sonstigen Anhaftungen

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Entsorgung von Altreifen Bitte sprechen Sie uns bezüglich der Annahmekriterien an, Telefon 05128 / 9412-0.

Bitte wählen Sie einen Container aus

Rechnungadresse
  • Aufstellort